Unser Praxisbuch stellt sich der Frage: Mit oder ohne Auto?

Die Zukunft der Städte und Ballungsräume hängt zunehmend davon ab, wie Verkehrsteilnehmer ihre unterschiedlichen Bedürfnisse koordinieren. Weshalb tun wir uns so schwer, auf das Auto zu verzichten? Und weshalb darf intelligente Mobilität das Auto nicht vollends in Frage stellen?

Das Bewertungsgrid ist ein einfach anzuwendendes Hilfsmittel und wird in dem Buch eingeführt.
Das Bewertungsgrid erhalten Sie kostenfrei zum Download - hierfür im Shop den Artikel bestellen und dem Warenkorb hinzufügen. Sie erhalten dann das Grid via Downloadlink kostenfrei.

"Smart Mobility in der Praxis: Das Auto - unverzichbar für den intermodalen Verkehr?" wirft einen Blick hinter das Konzept einer durch Digitalisierung gestützten intelligenten Mobilität.

Es illustriert Vorgehensweisen und Fragestellungen rund um das Thema Auto anhand von fiktiven wie realitätsnahen Projektierungsbeispielen in Städten und Regionen.

Es behandelt zentrale Fragen: Wie lassen sich Mobilitätsszenarien ganzheitlich einschätzen und erfassen? Fallbeispiele, unter anderem zum Autonomen Fahren, zu intelligenten Verkehrsknotenpunkten, zum Erlebnisraum Auto und der E-Mobilität, zeigen praxisnah, wie die Tools, Vorgehensweisen und die Bausteine Intelligenter Mobilität (BIMs) anzuwenden sind. Zahlreiche Checklisten und Abbildungen unterstützen Projektteams und EntscheiderInnen. 

Bequem für alle, die unterwegs sind: mit dem Print-Buch haben Sie das e-Book automatisch auf Reisen mit dabei!