Nachhaltigeit

Jeder hat ein Recht auf Mobilität - Barbara Flügge

Betrachten wir die Ausgangssituation und vergleichen wir den Anspruch mit der Wirklichkeit, sind Einblicke in Mobilitätsschaffung, Mobilitätserhalt, Sicherheit und Nachhaltigkeit unabdingbar. Die öffentliche Hand und Privatunternehmen sind mit Infrastruktur und Investitionsentscheidungen konfrontiert, welche heute unseren Spielraum für das Mobilsein von morgen abstecken. Dem geschuldet braucht es eine Übersicht über die wesentlichen Kennzahlen und die Einflussnahme von Mobilität auf den Individual- und Güterverkehr. Der Blick sollte gelenkt werden auf Verkehrsmanagementsysteme, technologische und informationstechnische Trends wie dem Internet der Dinge, dem Internet der Dienste und Industrie 4.0.