DIALOG DIGITAL und INTERAKTIV - der 60. DIGITALDIALOG GRAZ von Silicon Alps Cluster und ALP.Lab

Zwei Wochen nach diesem wunderbaren Ereignis bleibt nicht nur eine Rückschau, sondern eine Vorschau auf spannende neue Vorhaben, Gespräche und Diskussionen.

Der folgende Beitrag des JOANNEUM LIFE und Mag. Dr. Franz Prettenthaler, MLitt. fasst dieses tolle Event so gut zusammen, dass wir uns mit einer eigenen Kommentierung zurückhalten:

“Das war der 60. Digitaldialog

Im wunderbaren Ambiente des kulturhistorischen GrazMuseums veranstaltete der Silicon Alps Cluster agemeinsam mit ALP.Lab den 60. Digitaldialog zum Thema „Autonomes Fahren und Smart Mobility“.

Zu diesem spannenden und zeitgeistigen Thema gab es erstmals in der Geschichte der erfolgreichen Veranstaltungsreihe am frühen Nachmittag einen vertiefenden Workshop, der sich rund um die Gestaltung der Stadt von morgen drehte. Interaktiv und kollaborativ geleitet wurde er von Barbara Flügge PhD (digital value creators), der Expertin im Bereich Smart Mobility und Herausgeberin mehrerer im Springer Verlag erschienenen Bücher, die mit Smart Mobility Bausteinen für intelligente Mobilität zum Standard und Hilfsmittel für die Entwicklung von Mobilitätskonzepten geworden sind. Zahlreiche Workshopteilnehmer/innen erarbeiteten unter Berücksichtigung eines fiktiven Stadtmodells Persona-Profile sowie szenarienorientierte Rollenmodelle. Unterstützt wurde der Spezial-Workshop von  JOANNEUM RESEARCHMagna Steyr FahrzeugtechnikMOBILITY LAB Graz sowie Silicon Alps.

Der 60. Digitaldialog im GrazMuseum

Die Abendveranstaltung des 60. Digitaldialogs stand ganz im Zeichen der smarten und urbanen Mobilität. Den äußerst passenden Rahmen bot das GrazMuseum im Herzen der Stadt Graz. Als Plattform für zeitgenössische urbanistische Themen zeigt es Ausstellungen und Sammlungen, die sich mit der Geschichte wie auch mit der Gegenwart und Zukunft der Stadt Graz auseinandersetzen. Vizedirketorin des GrazMuseums Mag.a Sibylle Dienesch begrüßte gemeinsam mit DI Gerhard Greiner (ALP.Lab) das zahlreich erschienene Publikum und kündigte für das Jahr 2020 den zukünftigen Fokus des Museums auf die städtische Digitalisierung an. DI Dr. Matthias Rüther von DIGITAL und Mag. Dr. Franz Prettenthaler, MLitt., Direktor von LIFE, waren als Vortragende beim 60. Digitaldialog vertreten.”

Der o.a. Beitrag wurde veröffentlicht am 05.11.2018 auf der Website von JOANNEUM RESEARCH - hier geht es zum Link.

Digitaldialog_SiliconAlpsCluster_barbara-fluegge.png